Ungewöhnliche Idee : Grüne wollen Radfahrer belohnen – mit Extra-Urlaub

Avatar_shz von 28. August 2019, 09:38 Uhr

shz+ Logo
Der radfahrende Arbeitnehmer soll laut Grünen belohnt werden.
Der radfahrende Arbeitnehmer soll laut Grünen belohnt werden.

Radfahrer sollen ihr Urlaubskonto auffüllen können. Zumindest wenn es nach Grünen-Politiker Stefan Gelbhaar geht.

Hamburg/ | Wer seinen Weg zur Arbeit mit dem Fahrrad zurücklegt, der soll laut dem Bundestagsabgeordneten Stefan Gelbhaar (Grüne) einen Extra-Tag Urlaub bekommen. Der Grund: Arbeitnehmer, die sich regelmäßig bewegen, würden seltener krank werden. "Ein zusätzlicher Urlaubstag für Radfahrer ist gerecht", so der 43-Jährige zur "Bild"-Zeitung. Außerdem würde der Son...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen