Überraschender Gegenangriff : Verkäufer schlägt Räuber mit Dönerspieß in die Flucht

shz+ Logo
Ein Dönerspieß verdarb einem Berliner-Räuber die Tour.
Ein Dönerspieß verdarb einem Berliner-Räuber die Tour.

Da bekam er es mit der Angst zu tun: Bewaffnet mit einem Dönerspieß hat ein Berliner Verkäufer einen Räuber vertreiben.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
15. Mai 2019, 10:03 Uhr

Berlin | Der Verkäufer eines Berliner Dönerimbisses hat einen Räuber mit seinem Dönerspieß in die Flucht geschlagen. Ein maskierter Mann wollte in Berlin-Hellersdorf den Imbiss überfallen, wie die Polizei am Mitt...

ienlBr | erD fVäerruke iense irnlreBe inrDssbmseöei hta inene ueäRbr mit eesmni erinßöepDs in ied tcFluh slen.cgegah Eni reakmsrite Mann telowl in nolrB-efilHreeldsr nde sIsibm aüneb,lrfel iew edi ieiolPz am oMthtcwi titltieme. eUntr atohlVr nsiee sseMesr abhe er die naemnnEih gre.rfdeot

nDe bgneAan gfeoulz rgfrife edr 39 aJerh eatl rbettriMiea esd brneiesDösmis irnadfauh niene neerle nDrßie,epsö rbohe eneids und iwteegrerev ide gerbHuseaa nvo e.dGl eDr kaemstier Mnan eahb aurfihnda end msiIbs lenresvsa ndu ies tt.ecflüehg rzleetVt wrude anmedin.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen