Umstrittenes Video : Unverhältnismäßige Gewalt gegen Jugendlichen? Hamburger Polizei nimmt Stellung

Avatar_shz von 18. August 2020, 14:04 Uhr

shz+ Logo
Symbolfoto
Symbolfoto

In den vergangenen Tagen gab es bundesweit Vorfälle, bei denen Polizisten wegen Einsätzen in die Kritik gerieten.

Hamburg | Düsseldorf, Frankfurt und nun Hamburg: Videos von Polizeiaktionen sorgen weiter für Debatten. Der jüngste Fall: Ein Einsatz in der Hamburger Neustadt vor laufender Handykamera. Auf dem Twitter-Video ist zu sehen, wie sieben oder acht Beamte in Hamburg einen Jugendlichen niederringen, der vor einer Wand steht mit den Graffiti-Schriftzügen "I can't brea...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen