Bericht der "New York Times" : Mehr als 100.000 Männer in der US-Armee wurden sexuell missbraucht

shz+ Logo
Das Verteidigungsministerium zeigte sich überrascht von den hohen Zahlen.
Das Verteidigungsministerium zeigte sich überrascht von den hohen Zahlen.

Die Opfer seien meist jünger als 24 Jahre und hätten einen niedrigen Dienstgrad.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
12. September 2019, 12:46 Uhr

Washington | Bei den US-Streitkräften sind in den vergangenen Jahren nach einem Bericht der "New York Times" etwa 100.000 Männer Opfer von sexuellen Übergriffen geworden. Wie die Zeitung unter Berufung auf Zahlen des...

naigWohtsn | eBi den eStn-efikttSärrU sidn ni dne vagnernegne enhJar nhac minee Bthiecr edr "ewN rkYo is"meT eatw 00010.0 änrnMe efprO vno eslxeenlu befigrfenrÜ een.wrogd eWi eid tiunegZ enurt uBungrfe ufa lheanZ des duignrVs-nseUisttumieigerSim het,icerebt naewr ellani mi aJrh 8102 dnru 7005 näerMn eoebtrf.nf iDe nhlZae sneusfma läelF ovn eureelslx stä,uBlengig evrcstrheu ggntiNöu isb ihn uz ilwg.Vrtnguaege

iDe rfOep inese stmei jrnegü lsa 24 rhJae udn tätenh einne niengdrei nargtesiD.d Veiel von nehni stsnüem edi emeAr esrlsnaev dun ähttne andn erkiiweigS,echtn im alltgA reewid uFß zu n.fssae wraZ eilge edi aZhl rde nwleichebi Operf aiestwu h:ehrö Dme vno erd eN"w okrY e"Tsim ttiznieer hecritB dse Vsunirmetugmidgiiesnrtesi ulfoegz drwneu mi eannevggern Jarh aewt 103.00 eFuanr eOprf seeruellx rgeeif.rÜbf decJoh saetertt urn eneir ovn nffü oentefnfbre nänrneM gMulnde – bei edn auFern sneie es neeagdg udrn 83 er.tnozP

situmMierin ütrechbras nvo dne nheZal

eÜbr die fläHet der ebrffgÜrie innegg ahcn ebganAn dse Vtdgmrssgiueuirtmseniiine nov nänrenM ua.s 30 nzreoPt dre nfeorntfebe änenrM neabg na, edi ätrTe eines hwceiibl sg,eewne ni 13 Peorztn red läFle denaethl se isch mu icämnhnle und beilwchie .ärTte eBi den leciibhnwe epOnfr wnare se vro lamel rä.nenM

Nhac gabennA dre iZtegun vmo tnegasDi tehbre asd tueMmiinsir etrs iets 0026 henaZl brüe lcähnnemi eprOf reeexsllu bfÜferrg.ie naM sie schi sib anihd iehrcs nseg,eew ssda se hcis um nei hbiiewlcse lbPmero ,ahlend zeittier ide "weN kYro iTsm"e ntNaha .W Grhaebatl omv tsizegundän üBor dse immtinrureeVi.dsestnisigug ebreifrgÜf sinee erneetdw agr chtin tres elgdemet doer tnchi eerwti olrfgvte we.ornd

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen