"Akt moderner Piraterie" : 200.000 Schutzmasken verschwunden – Senat bemüht sich "mit Hochdruck" um Aufklärung

Avatar_shz von 03. April 2020, 16:59 Uhr

shz+ Logo
200.000 Schutzmasken wurden abgefangen.
200.000 Schutzmasken wurden abgefangen.

Die USA haben in Thailand eine Lieferung von 200.000 Schutzmasken abgefangen.

Washington/Berlin | Der Berliner Senat bemüht sich mit Hochdruck um Aufklärung, was genau mit einer aus Asien stammenden Lieferung von 200 000 Schutzmasken passiert ist, die nie in der Hauptstadt ankam. "Wir sind dabei, die Details zu klären", sagte der Sprecher der Innenverwaltung, Martin Pallgen, am Samstag. Momentan lägen noch keine Informationen vor, was genau auf de...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen