Schwerer Unfall auf der Alm : Deutscher fährt in Tirol in Personengruppe – sechs Verletzte

Avatar_shz von 25. September 2021, 20:33 Uhr

shz+ Logo
Zillertaler Alpen: Bei einem Almabtrieb hat es einen schweren Unfall gegeben. (Symbolbild)
Zillertaler Alpen: Bei einem Almabtrieb hat es einen schweren Unfall gegeben. (Symbolbild)

Ein 78-Jähriger aus Rheinland-Pfalz will mit seinem Auto einem Almabtrieb in Tirol folgen. Dann versagen offenbar die Bremsen. Es kommt zu einem folgenschweren Unfall.

Hippach | Bei einem Almabtrieb im Zillertal in Tirol hat ein Deutscher am Samstag mit seinem Auto einen schweren Unfall verursacht. Nach Angaben eines Polizeisprechers wurden sechs Menschen verletzt, vier davon schwer. Der 78-Jährige aus Rheinland-Pfalz sei mit seinem Wagen bei Hippach dem talwärts ziehenden Almabtrieb mit rund 20 Kühen gefolgt, als offenbar...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen