Lockerungen in Corona-Krise : Studien aus Skandinavien: Schulöffnungen sind unbedenklich

Avatar_shz von 24. Februar 2021, 05:30 Uhr

shz+ Logo
In Schweden blieben die Schule geöffnet. (Symbolbild)
In Schweden blieben die Schule geöffnet. (Symbolbild)

Schwedens und Islands Schulen bis zur 10. Klasse blieben während der gesamten Pandemie geöffnet.

Stockholm | Immer wieder wurde Schwedens Sonderweg ohne Lockdown, Maskenpflicht, offene Kindergärten und Schulen bis einschließlich 9. Klasse kritisiert. Inzwischen ist die Todesrate im 7-Tage-Durchschnitt in Deutschland je einer Million Einwohner trotz Lockdown un...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen