Impf-Auffrischung für Kinder : Stiko empfiehlt Corona-Booster ab 12 Jahren

Avatar_shz von 13. Januar 2022, 13:49 Uhr

shz+ Logo
Ein Kind erhält seine Corona-Impfung. (Symbolfoto)
Ein Kind erhält seine Corona-Impfung. (Symbolfoto)

Die Ständige Impfkommission (Stiko) empfiehlt jetzt auch allen 12- bis 17-jährigen Kindern und Jugendlichen eine Auffrischimpfung per Booster-Impfung. Das teilte die das Robert-Koch-Institut am Donnerstag mit.

Berlin | Die Ständige Impfkommission (Stiko) hat sich generell für eine Corona-Auffrischimpfung auch bei Kindern und Jugendlichen im Alter von 12 bis 17 Jahren ausgesprochen. Das Gremium empfehle eine sogenannte Boosterimpfung für diese Altersgruppe mit dem mRNA-Impfstoff Comirnaty von Biontech/Pfizer "in der altersentsprechenden Dosierung" und mindestens drei...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen