Technische Störung : Die "Bild"-Zeitung meldet sich kurz offline

Die Störungsmeldung von 'bild.de' auf Twitter.
Die Störungsmeldung von "bild.de" auf Twitter.

Ausfall bei der "Bild"-Zeitung: Die Startseite von "bild.de" zeigte statt Nachrichten eine Fehlermeldung an.

Avatar_shz von
20. November 2018, 20:58 Uhr

Berlin | Am Dienstagabend war die Startseite von "bild.de" zeitweise nicht zu erreichen. Dieses Problem teilte die Zeitung über Twitter mit:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen relevanten Inhalt einer externen Plattform, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich einfach mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder ausblenden.

 Externen Inhalt laden

Mit Aktivierung der Checkbox erklären Sie sich damit einverstanden, dass Inhalte eines externen Anbieters geladen werden. Dabei können personenbezogene Daten an Drittanbieter übermittelt werden. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen

Kurze Zeit später war das Problem behoben und "bild.de" wieder online:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen relevanten Inhalt einer externen Plattform, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich einfach mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder ausblenden.

 Externen Inhalt laden

Mit Aktivierung der Checkbox erklären Sie sich damit einverstanden, dass Inhalte eines externen Anbieters geladen werden. Dabei können personenbezogene Daten an Drittanbieter übermittelt werden. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen

In den sozialen Netzwerken wurde schnell nach Gründen für die technische Störung gesucht. Eine Nutzerin erklärte, der DNS-Eintrag von "bild.de" sei verschwunden.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen relevanten Inhalt einer externen Plattform, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich einfach mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder ausblenden.

 Externen Inhalt laden

Mit Aktivierung der Checkbox erklären Sie sich damit einverstanden, dass Inhalte eines externen Anbieters geladen werden. Dabei können personenbezogene Daten an Drittanbieter übermittelt werden. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen relevanten Inhalt einer externen Plattform, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich einfach mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder ausblenden.

 Externen Inhalt laden

Mit Aktivierung der Checkbox erklären Sie sich damit einverstanden, dass Inhalte eines externen Anbieters geladen werden. Dabei können personenbezogene Daten an Drittanbieter übermittelt werden. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen

Warum es zu der technischen Störung kam, blieb zunächst unklar. Ebenfalls am Dienstag hatten die sozialen Netzwerke Facebook und Instagram mit Ausfällen zu kämpfen.

Weiterlesen: Nutzer weltweit melden Störungen bei Facebook und Instagram

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen