"Sputnik Spring Break" : Ursache unklar: 18-Jähriger stirbt auf Festival-Gelände

Avatar_shz von 06. Juni 2019, 18:04 Uhr

shz+ Logo
Das Sputnik Spring Break Festival findet auf der Halbinsel Pouch in Sachsen-Anhalt statt.
Das Sputnik Spring Break Festival findet auf der Halbinsel Pouch in Sachsen-Anhalt statt.

Der Rettungsdienst konnte den jungen Mann nicht mehr reanimieren.

Pouch | Auf dem Gelände des am Freitag startenden Festivals "Sputnik Spring Break" in Sachsen-Anhalt ist ein 18-jähriger Besucher gestorben. Dies bestätigten am Donnerstag die Veranstalter und die Polizei. Reanimation erfolglos Das Camping-Gelände des Festivals war am Mittwochmittag geöffnet worden, der junge Mann gehörte offenbar zu der ersten Welle vo...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen