99-jähriger Kriegsveteran als Vorbild : Spenden in der Corona-Krise: 90-jährige Schottin quält sich 282 Mal ihre Treppe hoch

Avatar_shz von 17. April 2020, 21:56 Uhr

shz+ Logo
Die 90-jährige Schottin Margaret Payne will trotz Knieprobleme 282 Mal ihre Treppe hochsteigen.
Die 90-jährige Schottin Margaret Payne will trotz Knieprobleme 282 Mal ihre Treppe hochsteigen.

Ein 99-Jähriger bewältigt mit seinem Rollator 100 Runden, eine 90-Jährige quält sich immer wieder ihre Treppe hinauf.

Ardvar | Von wegen Schotten sind geizig: Die 90-jährige Margaret Payne will es einem fast 100 Jahre alten Kriegsveteranen gleich tun und eine große Spende für das britische Gesundheitswesen sammeln. Die Seniorin hat sich zum Ziel gesetzt, 282 Mal ihre Treppe hochzugehen. Das entspricht insgesamt der Höhe eines Berges in Schottland, den sie zum ersten Mal als J...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen