Weggebrochene Nebenjobs und Co. : So viel Schulden nehmen Studenten in der Corona-Krise auf

Avatar_shz von 03. Oktober 2020, 13:18 Uhr

shz+ Logo
Trotz finanzieller Hilfe vom Bund haben viele Studenten Kredite aufgrund der Corona-Krise aufgenommen.
Trotz finanzieller Hilfe vom Bund haben viele Studenten Kredite aufgrund der Corona-Krise aufgenommen.

Der hochschulpolitische Sprecher der FDP-Bundestagsfraktion kritisierte die Hilfen der Bundesregierung als unzureichend.

Berlin | In den vergangenen fünf Monaten haben Zehntausende Studenten Kredite in Höhe von insgesamt fast einer Milliarde Euro bei der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) beantragt. Das geht aus einem Schreiben des Bundesbildungsministeriums an den Haushaltsausschuss des Bundestages hervor, das der Deutschen Presse-Agentur vorliegt. Demnach wurden von Mai bis ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen