Rührender Brief : Sechsjährige schreibt EU-Ratspräsidenten Tusk: "Wir sollten Freunde bleiben"

shz+ Logo
EU-Ratspräsident Donald Tusk hat einen rührenden Brief erhalten.
EU-Ratspräsident Donald Tusk hat einen rührenden Brief erhalten.

Mitten im tiefsten Brexit-Chaos schreibt eine sechsjährige einen rührenden Brief an EU-Ratspräsident Donald Tusk.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

shz.de von
14. März 2019, 16:14 Uhr

London | Bei der teils chaotischen und unübersichtlichen Situation rund um den geplanten EU-Austritt Großbritanniens gibt es wenig Erheiterndes zu lesen. Meistens geht es um Horror-Szenarien, die ein d...

oonndL | ieB edr etlis octesaichnh ndu lbchsuienriütchen oatiSnuit udnr um ned nnpelgeta tUEusAt-tri rißnieGasbotrnn itbg se wgnei ersteeirEdnh zu snle.e ieenMtss eght es mu eorierSnaHnzr-or, dei ien stüserde idBl dre iznegkutnfü uzneBeigh znecsiwh mde neineVter Kciögrineh udn der Eäopesuhcrni Union zcn.eneih

ieLber" Herr T".k.s.u

hDcur ied ungeA iesen hrhneesjäcsgi cdnsMähe usa enßntoibrainGr hsite das erba nagz edasnr .aus eSi cthöme tedzmotr bertuefend lenbe,ib ewi ies -äRadesEitenntpUsr usTk ni meine eriBf th.recbis er"ieLb errH sTu,k ihc ebel ni eraGo.itßninbrn Ich wi,eß sasd iwr edi UE neal,vsers rbae cih den,ke rwi tllnoes Feuredn e"lben.bi

Zmeud scüntwh scih eid ikeenl e,ihpSo ewi ads äMhdecn eß,hti ine irgtseeins Foto von onaldD uksT für ihr Epbur-u.lmaAo uiasQ sla tgenulgsieeGn tha eis emd an-seeäntsdRtUiErp nei onirhnE .gemtla Dsa eegifl ksuT ffaeonbr os ut,g sads re dne Berif auf niemes ifsI-atmloarPrng e:iectlöetnfrvfh

clistnhOfficeh tha edi sesrhähicjge Spehio tmi erimh eenrädmzhewenrr Wshcnu inene evrN bei nierh tnlsdeuLnae eftn.rgoef Dnen ni edn aeetmnnrKmo zu dem eansrrgaBIt-igmta tbig es theleci euinoinSsgailrrde oiwse edeknunnB,gu dei UE zu eilnbe dun hcitn lvesrsaen zu leon.wl

nrogleefV Sei den naeuletkl iiictrxeev:ketBrL- ieiHtzg baDetet mi sthicbiren nPtaelmar – setezwi feednrmeuR löhgcmi

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen