Polizei: „Gezielter Angriff“ : Vier Verletzte bei Schießerei in Berlin-Wedding – eine Festnahme

Avatar_shz von 31. Juli 2021, 07:53 Uhr

shz+ Logo
Schüsse in Berlin-Wedding: Die Polizei nimmt auf einem Baumarkt-Parkplatz einen Tatverdächtigen fest.
Schüsse in Berlin-Wedding: Die Polizei nimmt auf einem Baumarkt-Parkplatz einen Tatverdächtigen fest.

Nach Schüssen in Berlin verzeichneten die Rettungskräfte vier Verletzte. Auch die Polizei ist ausgerückt.

Berlin | Auf dem Parkplatz eines Baumarktes in Berlin-Wedding sind am späten Freitagnachmittag mehrere Schüsse gefallen. Laut Feuerwehr gab es vier Verletzte, drei Männer und eine Frau. Sie seien noch vor Ort medizinisch behandelt und anschließend ins Krankenhaus gebracht worden, so ein Feuerwehrsprecher. Related content Eine Festnahme Ein Mensch ha...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen