„Darf ich Ihre füsse lecken Frau Moschner“ : Ruth Moschner wird sexuell belästigt und veröffentlicht Namen

Avatar_shz von 19. April 2021, 15:30 Uhr

shz+ Logo
Ruth Moschner wird von Fußfetischisten bedrängt.
Ruth Moschner wird von Fußfetischisten bedrängt.

Die Moderatorin Ruth Moschner wird von Fußfetischisten belästigt – und macht die Namen öffentlich.

Berlin | Ob auf ProSieben oder bei Sat.1, Ruth Moschner macht klassische Familienunterhaltung. Sie moderiert das „Buchstaben Battle“, sie sitzt bei „The Masked Singer im Rateteam – und sie hat es mit alldem auf über 360.000 Instagram-Fans gebracht. Einige davon sehen Moschners Internetpräsenz offenbar als Freibrief zur sexuellen Belästigung. Jetzt hat die Mode...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen