Außenposten der Menschheit : Russen wollen 2021 Touristen zur Raumstation ISS schicken

Avatar_shz von 02. August 2020, 10:40 Uhr

shz+ Logo
Vor fast 20 Jahren reiste der erste Weltraum-Tourist Dennis Tito ins All.
Vor fast 20 Jahren reiste der erste Weltraum-Tourist Dennis Tito ins All.

Weltall statt Mallorca? Ganz so einfach und vor allem günstig ist es dann doch nicht.

Moskau/Baikonur | Im nächsten Jahr sollen wieder zwei Touristen zur Internationalen Raumstation ISS fliegen. Der Start sei für Ende 2021 geplant, teilte die russische Raumfahrtbehörde Roskosmos in der Nacht zum Sonntag mit. Ein genaues Datum wurde nicht genannt. Die beiden Weltraum-Touristen werden demnach vom Weltraumbahnhof Baikonur in Kasachstan abheben. Ihre Namen ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen