Unfall : Reisebus in Österreich umgekippt - 28 Verletzte

Avatar_shz von 27. September 2021, 17:51 Uhr

shz+ Logo
Das Buswrack auf einer Wiese.
Das Buswrack auf einer Wiese.

Die Behörden vermuten, dass der Bus mit einem Lastwagen kollidierte. Dann kippte er um. Es gibt mehrere Schwerverletzte.

Tiefenbach bei Kaindorf | Bei einem Busunfall im Südosten Österreichs sind 28 Menschen verletzt worden. Fünf Mitglieder der österreichischen Reisegruppe erlitten dabei am Montag schwere Verletzungen, wie ein Polizeisprecher der Deutschen Presse-Agentur sagte. Das Fahrzeug mit rund 30 Menschen an Bord kippte demnach auf einer Landstraße im steirischen Tiefenbach um. Laut Beh...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert