Gartenbesitzer beklagen sich : Rehe in Vorgärten: Nimmt das Phänomen überhand?

Avatar_shz von 10. Juni 2021, 12:35 Uhr

shz+ Logo
Rehe laufen über ein Feld: Die Wildtiere mögen am liebsten halboffene Landschaften.
Rehe laufen über ein Feld: Die Wildtiere mögen am liebsten halboffene Landschaften.

Viele Gartenbesitzer beklagen sich über Rehe, die sich über ihre Pflanzen und Blumen hermachen. Werden es wohlmöglich immer mehr? Jein, sagt ein Experte.

Flensburg | Nach dem verregneten April und Mai grünt und sprießt es nur so in vielerorts Gärten. Doch das saftige Grün lockt auch ungebetenen Besuch an: Viele Gartenbesitzer beklagen sich über Rehe, die sich über ihre Pflanzen und Blumen hermachen. „Solche Besuche sind nicht ungewöhnlich“, sagt Jennifer Calvi von der Deutschen Wildtier Stiftung. „Rehe haben si...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen