Experte im Interview : „QAnon“ – Wie gefährlich ist die Verschwörungsbewegung wirklich?

Avatar_shz von 11. September 2020, 11:42 Uhr

shz+ Logo
'QAnon' – Harmlos oder hochgefährlicher Verschwörungsglaube? (Symbolfoto)
"QAnon" – Harmlos oder hochgefährlicher Verschwörungsglaube? (Symbolfoto)

Während der Corona-Krise boomt hierzulande der Glaube an "QAnon". Was steckt dahinter? Ein Experte gibt Antworten.

Berlin | Auf den Anti-Corona-Demos wie etwa zuletzt in Berlin ist an den "QAnon"-Anhängern nur noch schwer vorbeizukommen. Deutlich sichtbar tragen sie das "Q" als Erkennungsmerkmal an Kleidung oder in die Höhe gestreckt auf Pappschildern und Fahnen. Was zunächst erstmal noch harmlos daher kommt, entpuppt sich bei näherer Betrachtung als hochgefährlicher Versc...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen