Beleuchtung : Privatleute trotzen mit Weihnachtshäusern der Corona-Krise

Avatar_shz von 25. November 2021, 08:56 Uhr

shz+ Logo
Rentner Josef Johann baut vor seinem Haus im Moseldorf Klotten bunte leuchtende Weihnachtsdekoration auf.
Rentner Josef Johann baut vor seinem Haus im Moseldorf Klotten bunte leuchtende Weihnachtsdekoration auf.

Knallbunt oder besinnlich: Viele schmücken auch während der Corona-Pandemie ihre Häuser mit leuchtenden Schneemännern, Nussknackern und Rentieren zur Weihnachtszeit.

Balzhausen | Corona zum Trotz erstrahlen vielerorts in ganz Deutschland auch dieses Jahr wieder sogenannte Weihnachtshäuser. Ob Delmenhorst im Norden, Balzhausen im Süden, Oberhausen im Westen oder Merseburg im Osten - dort und in etlichen weiteren Orten haben Privatleute ihre Wohnhäuser und Gärten aufwendig geschmückt und schon vor dem ersten Advent an diesem ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert