Abgelehnte Asylanwärter : Polizei nimmt fünf mutmaßliche Brandstifter von Moria fest

Avatar_shz von 15. September 2020, 17:29 Uhr

shz+ Logo
Das Flüchtlingslager Moria wurde bei einem Brand fast vollständig zerstört.
Das Flüchtlingslager Moria wurde bei einem Brand fast vollständig zerstört.

Bei den Brandstiftern soll es sich um fünf Afghanen handeln. Ein weiterer Mann wird noch von der Polizei gesucht.

Athen | Die griechischen Sicherheitskräfte haben fünf mutmaßliche Brandstifter festgenommen, die vergangene Woche das Registrierlager auf Moria in Brand gesetzt haben sollen. Dies teilte der griechische Minister für Bürgerschutz, Michalis Chrysochoidis, am Dienstag mit. "Die Brandstifter sind festgenommen. Es sind junge Migranten. Ein weiterer wird noch gesuc...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen