Neue Polizeiangaben : Rettung im Wald: Achtjährige verlässt Klinik mit Kratzer am Bein

Avatar_shz von 13. Oktober 2021, 16:00 Uhr

shz+ Logo
Mit einer großangelegten Aktion suchte die Polizei nach dem vermissten Mädchen – mit Erfolg.
Mit einer großangelegten Aktion suchte die Polizei nach dem vermissten Mädchen – mit Erfolg.

Für die Eltern muss es ein Martyrium gewesen sein. Ihre kleine Tochter bleibt zwei Nächte im dunklen Böhmerwald verschwunden. Dann endlich kommt die erlösende Nachricht. Julia konnte nun die Klinik wieder verlassen.

Waldmünchen/Cerchov | Was für ein Horror – und was für ein glückliches Ende: Seit Sonntagnachmittag wurde die acht Jahre alte Julia aus Berlin im Böhmerwald vermisst, bei Temperaturen um den Gefrierpunkt im felsigen, dicht bewachsenen Gelände. Nach fast zwei Tagen und zwei dunklen, kalten Nächten dann am Dienstag gegen 14 Uhr die frohe Nachricht der Polizei: das vermisste ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen