MC-Schifffahrt : Vor Kamerun: Piraten überfallen Schiff von Hamburger Reederei

Avatar_shz von 16. August 2019, 20:07 Uhr

shz+ Logo
Im Hafen von Duala lag das Schiff der deutschen Reederei vor Anker.
Im Hafen von Duala lag das Schiff der deutschen Reederei vor Anker.

Wie das Hamburger Unternehmen MC-Schiffahrt mitteilte, kamen Piraten in der Nacht zu Freitag an Bord ihres Schiffes.

Hamburg/Duala | Piraten haben vor der Küste Kameruns ein Frachtschiff einer deutschen Reederei überfallen und mehrere Seeleute entführt. Wie das Hamburger Unternehmen MC-Schiffahrt auf seiner Homepage schreibt, kamen die Piraten in der Nacht zum Freitag an Bord der "MarMalaita", die in der Millionenstadt Duala vor Anker lag. Sie hätten acht der zwölf Besatzungsmitgli...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen