Vorfall im Saarland : Vier Meter hohe Palme im Auto: Polizei stoppt kuriosen Pflanzentransport

Avatar_shz von 02. August 2020, 13:43 Uhr

shz+ Logo
Palme im Wagen entdeckt. Die Polizei leitete ein Ermittlungsverfahren ein.
Palme im Wagen entdeckt. Die Polizei leitete ein Ermittlungsverfahren ein.

Aus dem Schiebedach eines Wagens ragten Stamm und Krone einer mehr als vier Meter hohen Palme. Das war "etwas" zu hoch.

Saarlouis | Die Polizei in Saarlouis hat am Samstag einen Autofahrer gestoppt, der eine mehrere Meter hohe Palme in seinem Auto transportierte. Stamm und Krone der Pflanze ragten aus dem Schiebedach des fahrenden Peugeots, wie die Polizei mitteilte. Die zulässige Fahrzeughöhe von 4,20 Metern sei "deutlich überschritten" worden. Der 55-Jährige habe keine Ausnahmege...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen