Nicht zulässig : Ohne Maske, aber mit Python: Mann nutzt Schlange im Bus als Mund-Nasen-Schutz

Avatar_shz von 16. September 2020, 07:32 Uhr

shz+ Logo
Eine Python als Mund-Nasen-Schutz ist im Bus in England nicht zulässig.
Eine Python als Mund-Nasen-Schutz ist im Bus in England nicht zulässig.

Mit einer lebendigen Schlange als Mund-Nasen-Schutz ist ein Mann in England Bus gefahren.

Manchester | Eine um Hals und Kopf gewickelte Schlange ist kein ordentlicher Mund-Nasen-Schutz gegen das Coronavirus. Zu dieser Klarstellung sahen sich öffentliche Nahverkehrsbetriebe in Nordwestengland veranlasst, nachdem ein Mann in einem Bus mit einer lebendigen Schlange um den Hals und um den Mund gesichtet worden war. Kein besonders farbenprächtiger Mundsc...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen