FPÖ-Mann kritisiert Regierung : Schnelltest reagiert positiv auf Cola: Corona-Eklat im österreichischen Parlament

Avatar_shz von 11. Dezember 2020, 09:03 Uhr

shz+ Logo
FPÖ-Generalsekretär Michael Schnedlitz sorgte im österreichischen Nationalrat für eine skurrile Szene.
FPÖ-Generalsekretär Michael Schnedlitz sorgte im österreichischen Nationalrat für eine skurrile Szene.

Ein Politiker will mit Cola die Fehleranfälligkeit bei Massentests darlegen – und übt massive Kritik an der Regierung.

Wien | Hinweis der Redaktion: In einer vorherigen Version der Überschrift dieses Artikels war kurzzeitig fälschlicherweise von einem "PCR-Test" die Rede – wir haben dies umgehend korrigiert und bitten den Fehler zu entschuldigen. Der Faktencheck: Deshalb kann Cola einen Corona-Schnelltest positiv machen Einen außergewöhnlichen Test gab es am Donnerstag...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen