Corona-Exit bei unseren Nachbarn : Warum alle Österreicher ab dem 1. Mai wieder raus dürfen

Avatar_shz von 28. April 2020, 15:31 Uhr

shz+ Logo
Österreichs Kanzler Sebastian Kurz (ÖVP) ist nach eigenen Worten in der Corona-Krise sehr am Rat von Ländern wie Südkorea, Singapur oder Israel interessiert.
Österreichs Kanzler Sebastian Kurz (ÖVP) ist nach eigenen Worten in der Corona-Krise sehr am Rat von Ländern wie Südkorea, Singapur oder Israel interessiert.

Die Ausgangsbeschränkungen in Österreich werden ab dem 1. Mai beendet. Was bedeutet das?

Wien | Einfach raus, Freunde treffen, die Familie wiedersehen, Essen gehen und Urlaub in heimischen Hotels machen: Österreich macht mit dem Ende der Ausgangsbeschränkungen ab 1. Mai große Schritte in Richtung Normalität. Wie in kaum einem anderen Land Europas ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen