Drohende Umweltkatastrophe : Öl läuft aus brennendem Tanker bei Sri Lanka aus

Avatar_shz von 03. September 2020, 19:41 Uhr

shz+ Logo
Auf einem Öltanker hat sich in der Nähe von Sri Lanka eine Explosion mit anschließendem Brand ereignet. 270.000 metrische Tonnen Öl drohten ins Meer auszulaufen.
Auf einem Öltanker hat sich in der Nähe von Sri Lanka eine Explosion mit anschließendem Brand ereignet. 270.000 metrische Tonnen Öl drohten ins Meer auszulaufen.

Greenpeace warnt vor einer Umweltkatastrophe sollte auch nur ein Teil der tausenden Tonnen an Öl in den Ozean fließen.

Berlin | Nach dem Brand auf einem Öltanker in der Nähe von Sri Lanka ist am Donnerstagabend (Ortszeit) Öl ins Meer ausgelaufen. Das meldete die Behörde Sri Lankas, die für den Schutz der Meeresumwelt zuständig ist. Zudem hätte sich das Feuer auf dem Tanker auf das Deck ausgebreitet, teilte die Luftwaffe mit. Die Löscharbeiten mit zwei Helikoptern wurden am Abe...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen