Kinos und Museen betroffen : Hartes Durchgreifen: Lockdown in neuseeländischer Stadt – nach nur einem Corona-Fall

Avatar_shz von 27. Februar 2021, 16:28 Uhr

shz+ Logo
Die neuseeländische Regierung greift hart durch und verhängt einen Lockdown – nach nur einem Fall.
Die neuseeländische Regierung greift hart durch und verhängt einen Lockdown – nach nur einem Fall.

Ein Mensch hat sich mit dem Coronavirus infiziert und Auckland in Neuseeland macht dicht.

Auckland | Die Stadt Auckland verhängt einen Lockdown von mindestens einer Woche. Das gab Premierministerin Jacinda Ardern am Samstag bekannt. Sie wisse wie frustrierend das sei, sagte Ardern. Zurzeit sei unklar wie es zu der Ansteckung gekommen sei, sagte Ardern weiter. Die Gesundheitsbehörden seien dabei, eine Gen-Sequenzierung des nachgewiesenen Corona-Virus ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen