51-Jährige unter Schock : Auto fährt in Reitergruppe – zwei Kinder in Niedersachsen verletzt

shz+ Logo
Eine 51-Jährige ist mit ihrem Auto in Rodewald in eine Reitergruppe gefahren.

Schreck in Niedersachsen: Eine 51-Jährige ist mit ihrem Auto in eine Reitergruppe gefahren.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
08. Dezember 2019, 13:23 Uhr

Rodewald | Die Frau hatte die Gruppe, die am rechten Straßenrand im niedersächsischen Rodewald unterwegs war, trotz Warnwesten übersehen, teilte die Polizei am Sonntag mit. Die Fahrerin war am Freitag am späten ...

eddRlawo | ieD rFau taeht ied ,upGrpe ied ma renchet rdntßaneaSr im ncshsiecneäiredhs Rdalodew euwgnsetr wa,r tztor wtsenWrnea eüe,rensbh tielte die iePlizo am atSonng t.im

Dei irrnFeha arw ma egitrFa ma pnteäs icNaahgtmt eib urbEihnc rde nDeetkhlui in sad hietnre Pfrde eanrfeh,g das onv ineer Jign-er5hä8 füghter wrue.d nEei geär1-3iJh üszetrt mvo redfP nud etlveztre shci eibm rufl.pAla Dsa iTre litret ffneoe ndenuW an ned nn.ebieHitenr eiEn tereiew e3r-,hJgäi1 dei nei erdfP efürh,t deurw bnfllaees onv mde Atou gfoeefnrt nud iebad iclhte etlv.rzet

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen