Neue Studie zur Mundhygiene : Zähneputzen könnte das Herz besser schützen als gedacht

shz+ Logo
Dreimal oder öfter am Tag die Zähne putzen, könnte laut einer Studie einen positiven Effekt auf die Herzgesundheit haben.
Dreimal oder öfter am Tag die Zähne putzen, könnte laut einer Studie einen positiven Effekt auf die Herzgesundheit haben.

Menschen, die sich dreimal am Tag die Zähne putzen, könnten ein geringeres Risiko für Herzrhythmusstörungen haben.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
03. Dezember 2019, 07:01 Uhr

Seoul | Regelmäßiges Zähneputzen ist nicht nur wichtig, um Karies oder Parodontitis zu vermeiden – es könnte auch das Herz schützen. Das legt zumindest eine südkoreanische Studie nahe, deren Ergebnisse im Fachbl...

olueS | sämeßeiglgRe tZzheeupnän tsi ctnih nur gtiwc,hi um Keisar reod tsidorantoiP uz vneeirdme – es tönenk hacu das rHze hzce.nstü Dsa ltge zitndsmue niee aehcosdsneküir uitSed anhe, rneed eegsnsribE im cFltthaab onupr"eEa aunJolr fo reveeivPnt Caoirgydol" eörtehnivtcflf enurwd. ncDhmae enhba eneMsn,hc eid ihcs iemntnesds daemrli am agT dei näheZ tnzep,u eni errengigse kiisoR ürf ssrörunhtHztehnermguy und zzrf.nizniseenuieHf

eDr uhaenasZgmmn czwheisn Zieyneghhna ndu nerei eeihR nov tkKerianehn sit nchso ites rgäemnel neanktb – taew eib un-nLeg dnu ,gezneendtHnüuznr ,teEnörenstiusogrkn iarntzHeerfnk dun ln.Slhegalfanäc

rigeGeenrs skioiR rfü mohmrrlVofeinf udn Hzizirfeznenuisf

eEni weeirte ecghmlöi beinrdnuVg etzig unn ide dueiSt der rnckhnsoüdeseai -v.ntaräuuEisaitFehnerw ieS aergb, sasd eihmlr,Teen ied schi liemadr eord trefö ma Tga edi änZeh pttn,uez nie mu eznh zenroPt eerngregsi iiokRs rfü nomfheoflmVrri und nei um özfwl znretPo veetesimrdnr Rksiio für unsHifizezzrfeni htetna sla eenj mit inree eehelshctrcn n.enMdgeyuih iWe dei kuirngW nateudzs emmokn kt,enön ebwetrtnato eid cusnehUtnurg .cithn

Die trAoune rmueän i,ne dsas die Aaeslny unr fau nDaet usa imnee gneiznie danL rtebuh ndu sal rneei tutbgBindcsouahsee eneki Unerachs iegnauzef kann. Es ise zu h,ürf mu pneenzZähut zur eoubVgugrn nov mVoifnrrmofhel und zifneezHrieiunnfzs zu ehm,nlfpee lnkärree eMedinirz in einme rometKnma zu red aA.yesnl tuscäZnh neesi ewertei nysnAlae .gniöt

eeLns Sei cha:u oarnW rerupäoE rteensb – Dsa ndis ied fsgäiuhetn reTssnoucdahe

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen