Kontroverse Debatte : Nach Protest: Dänisches Studio erlaubt Frauen nun doch bauchfreies Training

Avatar_shz von 15. September 2021, 15:15 Uhr

shz+ Logo
In einem dänischen Fitnessstudio dürfen Frauen nach einer öffentlichen Debatte nun doch bauchfrei trainieren. (Symbolbild)
In einem dänischen Fitnessstudio dürfen Frauen nach einer öffentlichen Debatte nun doch bauchfrei trainieren. (Symbolbild)

Dänische Studentinnen machten sich öffentlich stark für das bauchfreie Training in einem Uni-Fitnessstudio. Das war ursprünglich verboten. Die rasant wachsende Bewegung feiert nun einen bedeutsamen Erfolg.

Kopenhagen | Nach einer öffentlichen Debatte um nackte Bäuche beim Work-out lässt ein Fitnessstudio in Dänemark nun doch das Training im Sport-BH zu. Die seit Jahren geltenden Regelungen des Studios werden geändert, wie das Fitnesszentrum der Süddänischen Universität in Odense, SDU Fitness, am späten Dienstagabend nach einer außerordentlichen Vorstandssitzung zu d...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen