Komiker stirbt mit 52 Jahren : Nach Tod von Mirco Nontschew: Was plant Amazon mit der dritten Staffel von „LOL“?

Avatar_shz von 06. Dezember 2021, 15:29 Uhr

shz+ Logo
Mirco Nontschew (auf der Couch) stand für 'LOL' zum zweiten Mal vor der Kamera.
Mirco Nontschew (auf der Couch) stand für "LOL" zum zweiten Mal vor der Kamera.

Die dritte Staffel der Erfolgsserie "LOL" wurde bereits angekündigt, doch werden wir sie überhaupt sehen? Während der Produktion stand noch der jetzt verstorbene Mirco Nontschew vor der Kamera.

Berlin | Millionen TV-Zuschauer konnten über Mirco Nontschew lachen. Mit seinen Grimassen und Geräuschen war er ein Angstgegner bei Kollegen der Serie "LOL" und zugleich nie ein Alphatier der Comedy-Branche, sondern eher ein Teamplayer. Im Alter von nur 52 Jahren ist der Komiker gestorben. Das Todermittlungsverfahren läuft noch. Fans von "LOL" trauern um Nonts...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen