Ermittlungen : Nach Explosionskatastrophe in Beirut: 16 Hafenmitarbeiter festgenommen

Avatar_shz von 06. August 2020, 21:46 Uhr

shz+ Logo
16 Hafenmitarbeiter wurden festgenommen.
16 Hafenmitarbeiter wurden festgenommen.

Die Ermittlungen nach der Ursache für die verheerende Explosion in Beirut laufen auf Hochtouren.

Beirut | Im Zuge der Ermittlungen zur verheerenden Explosion in der libanesischen Hauptstadt Beirut mit mehr als 130 Toten sind 16 Mitarbeiter des Hafens festgenommen worden. Das teilte der amtierende Militärrichter Fadi Akiki laut einem Bericht der staatlichen Nachrichtenagentur NNA am Donnerstagabend mit. Mehr Informationen in Kürze. ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen