In Viersen : Dreijähriges Mädchen stirbt in Kita: Mordanklage gegen Erzieherin

Avatar_shz von 07. Oktober 2020, 11:01 Uhr

shz+ Logo
Nach dem gewaltsamen Tod der dreijährigen Greta wurde nun eine Erzieherin wegen Mordes angeklagt.
Nach dem gewaltsamen Tod der dreijährigen Greta wurde nun eine Erzieherin wegen Mordes angeklagt.

Die Staatsanwaltschaft hat Anklage erhoben: Die Beschuldigte soll schon in anderen Kitas Kinder attackiert haben.

Mönchengladbach | Nach dem mutmaßlichen Mord an einem dreijährigen Mädchen in einer Kita im nordrhein-westfälischen Viersen hat die Staatsanwaltschaft Anklage gegen eine 25 Jahre alte Erzieherin erhoben. Der Frau werde Mord und neunfache Misshandlung von Schutzbefohlenen vorgeworfen, bestätigte die Staatsanwaltschaft Mönchengladbach an Mittwoch. Die Beschuldigte habe n...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen