Verletzte : Mindestens ein Toter: Starkes Erdbeben erschüttert beliebte Urlaubsinsel Kreta

Avatar_shz von 27. September 2021, 11:07 Uhr

shz+ Logo
Besonders der Süden von Kreta ist vom Erdbeben nicht verschont geblieben.
Besonders der Süden von Kreta ist vom Erdbeben nicht verschont geblieben.

Bei einem schweren Erdbeben auf Kreta ist mindestens ein Mensch gestorben. Auch viele Verletzte werden laut Medienberichten zurzeit in Krankenhäusern behandelt.

Iraklion | Mindestens ein Mensch ist bei einem starken Erdbeben auf der Insel Kreta am Montagmorgen laut Medienberichten ums Leben gekommen, neun wurden leicht verletzt. Drei Menschen sollen in eingestürzten Häusern verschüttet sein, berichtete die griechische Zeitung "To Proto Thema". Es handele sich dabei um Häuser nahe des Epizentrums in der Nähe der Ortschaf...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen