Seltenes Statement : Melania Trump verteidigt Ehemann: Äußerung des US-Präsidenten über Soldaten unwahr

Avatar_shz von 05. September 2020, 14:42 Uhr

shz+ Logo
First Lady Melania Trump verteidigt ihren Ehemann.
First Lady Melania Trump verteidigt ihren Ehemann.

Melania Trump hat ihren Ehemann gegen Vorwürfe verteidigt, er habe gefallene US-Soldaten als "Verlierer" bezeichnet.

Washington | Die Anschuldigungen seien "nicht wahr", erklärte die First Lady am Freitag im Onlinedienst Twitter. "Es sind sehr gefährliche Zeiten, wenn anonymen Quellen mehr geglaubt wird als allem anderen und niemand deren Motivation kennt. Das ist kein Journalismus - das ist Aktivismus." Related content Dies sei zudem "ein schlechter Dienst an der Bevölk...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen