Maschendraht, Ultraschall und Co. : Mit diesen sieben Tipps schützen Sie Ihr Auto effektiv gegen Marder

Avatar_shz von 11. Januar 2022, 07:41 Uhr

shz+ Logo
Immer wieder vergreifen sich Marder, vor allem Frühjahr und im Sommer an den Brems- oder Kühlwasserschläuchen eines Autos.
Immer wieder vergreifen sich Marder, vor allem Frühjahr und im Sommer an den Brems- oder Kühlwasserschläuchen eines Autos.

Ein Marderschaden im Auto kann schnell zu einem größeren Problem werden. Kabel, Schläuche oder Isoliermaterial beißen Marder häufig durch. Wir erklären, wie Sie Ihr Auto effektiv vor den Nagern schützen.

Hamburg | Marder sorgen jährlich für Schäden in Millionenhöhe, wenn sie sich im Zuge von Revierkämpfen in Teilen von Autos verbeißen. Kabel, Schläuche oder Isoliermaterial fallen dann den Trieben der Tiere zum Opfer. Rund 200.000 Fälle mit Schäden durch einen Marderbiss wurden den Pkw-Versicherungen zwischen 2014 und 2018 nach Angaben des Gesamtverbands der Deu...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen