Seltenes Fahrzeug : Mann verschwindet bei Probefahrt mit 2-Millionen-Euro-Ferrari

Avatar_shz von 14. Mai 2019, 15:17 Uhr

shz+ Logo
Dieses von der Polizei Düsseldorf zur Verfügung gestellte Foto zeigt den gestohlenen Ferrari.
Dieses von der Polizei Düsseldorf zur Verfügung gestellte Foto zeigt den gestohlenen Ferrari.

Der Ferrari soll vorher dem ehemaligen Formel-1-Piloten Eddie Irvine gehört haben.

Düsseldorf | Der bei einer Probefahrt in Neuss gestohlene zwei Millionen Euro teure Ferrari ist nach dem Hinweis eines Zeugen in einer Garage am Niederrhein entdeckt worden. Der Oldtimer sei in Grevenbroich sichergestellt worden und werde nun auf Spuren des Diebes untersucht, sagte ein Polizeisprecher am Mittwoch in Düsseldorf. Außerdem werde ermittelt, wer Zugrif...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen