Kurioser Vorfall in Hessen : Mann schummelt bei Drogentest – mit Limo statt Urin

shz+ Logo
Der 33-Jährige wollte den Beamten Limonade statt Urin unterjubeln.
Der 33-Jährige wollte den Beamten Limonade statt Urin unterjubeln.

Die Beamten in Hessen stellten fest, dass der Mann einen Becher abgab, der Kohlensäure enthielt und nach Limonade roch.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
07. Januar 2020, 21:25 Uhr

Herborn | Bei einer Drogenkontrolle hat ein Autofahrer in Hessen versucht, der Polizei statt eines Bechers Urin einen mit Orangenlimonade unterzujubeln. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, war der 33-Jährige am...

reornHb | iBe rneei elroDorongltnke hat ine erutroafAh in Hsesen tusechrv, der ziioePl tstat esine reBehcs niUr eienn mti gnndearOioemnla u.zujltenbruen Wei ide oPiizle ma Dsatigen ,emtiitlte awr red Jhäi3gre-3 am nMgaondeatb reien iterSef aulnee,faglf ielw sad utAo rzwa chlosifnhfceit niene edsannhceifRe he,tat red eFharr rbae otemdrzt itm atwe 09 eetnloKrim rpo Suedtn auf ieenr Ldßnarseta in Hrbneor uesgnterw wr.a eBi der adslßeeninhcne enKltloor rgaeb ecanmhd nei nW-ottrDgseshiec na edr nit,rS dass der nanM nie aAmhmenipt utsminkreo at.h rDe anMn rtärelek den Bentaem ulta ,eziPlio sasd re ien mnarmnwtgupenöDsoegorghrn aechurflud und sladehb jdeen Tga ine inkatMmeed nneienemh sm.eüs

Uibrhcnere tmi äosrnheKlue

iDe izeoilP illweitg in ieenn enzteiw seTt nei, eesids lMa fua rUin- ttsta afu iea.ißhbwcSss mU rssbee rnUi lsnesa uz kennön, habe rde Mnan Onmongleair re.gnenkut Als erd nMna nieesn hecerB gbba,a tenstlel die Pieozntsli sft:e reD rmnihlvteeiec Uirn etiehlnt n,sluäeoeKrh arw talk dun hcor chan aoi.dLnem

Der Jhrgäie3-3 bga z,u ied Lodmenia im nMdu lhbneate ndu in end ceBreh sptkguec zu nbeah. hlceeW rDgeon red Mnan nun cltishäthac anmh, slol nei slteutBt eläkn.r

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen