Anonyme Drohanrufe : Mann droht mit Sprengstoffanschlag: Hotel in Bielefeld evakuiert

shz+ Logo
Die Polizei evakuierte das Hotel.
Die Polizei evakuierte das Hotel.

Gleich zweimal hatte ein unbekannter Mann in einem Hotel in Bielefeld angerufen und mit einem Bombenanschlag gedroht.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
14. Februar 2020, 07:33 Uhr

Wegen einer Bombendrohung ist ein Bielefelder Hotel in der Nacht auf Freitag geräumt worden. Das Hotel habe zwei anonyme Drohanrufe eines bislang unbekannten Mannes erhalten, teilte die Polizei in der Na...

egWen inree udoBnbrghneom sit ein feleerBleid tHeol ni edr hNatc auf agFeitr äreugmt o.enwdr aDs oHlet ebha iezw aonemyn auhornerDf eensi sbalngi ektnenunanb asnneM ,enrtlahe etleti eid iPeiozl in erd aNhct .tim iDe ilioPez etmruä sda .Hteol Kzur anhc iewz hUr fnbanede scih heanmdc lale stGeä ßhrulbaae sed ä.ubedsGe eiD tkdSarewet elelntst zwei sBsue für ied iregtUnunrnbg erd nchMsene bie.rte rettezVl wrued d.ninmea

ogö-tiBnenVcriem rdoeerfgt

gGene 20.3 Urh eenanbgn ä,Eentfzktiras das ueGebäd mit neiem dtsuhopfsSengfrpünr zu cescuhr.hudn duemZ rduwe srhtce,uv nde rruneAf zu t.tnlieerm Disree haett mnVreeög ni mrFo edr grhnugwiilätDa ntBciio foed.gtrre

Bsireet am hwotMitc wnaer in NrWfn-rdaltiseneoeh rvie Meoechsn gewen nreie burgmodhnBone eetvkiaur roedwn – eein aodnv uhca in fe.ideBlel prsfonSetfg rewdu dtor, eaung iwe in sn,esE anUn nud neaHg chtin enfge.dnu

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen