Ermittlungen der Justiz : Bayer: Todesfall wegen Iberogast-Nebenwirkungen?

shz+ Logo
Die Nebenwirkungen des Magen-Medikaments Iberogast stehen im Fokus der Ermittlungen der Kölner Staatsanwaltschaft.
Die Nebenwirkungen des Magen-Medikaments Iberogast stehen im Fokus der Ermittlungen der Kölner Staatsanwaltschaft.

2018 starb eine Frau in Deutschland an Leberversagen. Die Staatsanwaltschaft ermittelt nun gegen den Pharmakonzern Bayer.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
21. Juli 2019, 18:54 Uhr

Köln | Dies berichtet das Handelsblatt am Sonntag. Die Staatsanwaltschaft Köln habe jetzt Ermittlungen gegen den Konzern Bayer aufgenommen, nachdem im Jahr 2018 eine Frau nach der Einnahme des Magen-Medikaments...

Knöl | isDe teihbtcre das ladtbaHenstl am gantonS. ieD aSsatalfwthancastt lKön beah jztte iltEruenmgtn ggnee nde noKrnez yarBe ufmemeg,anon anmhedc mi hJar 1280 iene uarF ncah dre nhienmaE eds etnnMM-egaksmdeia toabIgsre esbgneotr wa.r

Im umaR eenhts rghasifälse öTugnt ndu errvpözgrleKnuet

Im uamR neüdsnt ofnebarf eeni iegcmhlö rgläseafhsi nugötT dnu erezlnKpvr,tröegu tiehß es in emd thB.reci Feernr eabh die saStcnltaaafwtshta ein Ghutatcne in tuArfag e,ggbnee mu edi iatutäsalK ovn iateMhennlteim dun doT zu .ärelnk asD Vfearernh lslo chis hcon eggne bnnkauetn erit.nch ieB eByra hßei es ufa chNrafage des dbaslaesHtnle,t nma swise nhsict vno imene tenhverrEturgnisa.mlf

ehNacdm ied uaFr mi iJul eds vneaengnreg eharJs genew bgLnerersveea ndu neneinr Bteugunln begosrent ,awr suesmt dre kanhmarorenrzP dei enweiunkebNngr des ntpfeeierrze skMtdiameen im tkeztecpBiael nsaansep ndu ahuc vor eshr teeensn,l bare esehnnwwdcrigee crbndsäLheee a.enrwn rrtahuceVs drnewe dei cdenShä nov mde in Iabrtsoge heaetnlntne S.hölklautrc

nghZjräireeh tSreit um naegbA onv nkgeribnueNwen

ersDie ustzgeUnm wra ine ägijrherhzne uDistp ergauego.gasnvn Snohc 2800 tnthea dem rBAMf undr 50 iahrbeFtelcl sua ntecahulDds on,gegrvlee ibe neend eni meZgmaasnhun senihzcw äcrhbsLeeedn dnu luathlckröS ni onmueinetrsk erPäataprn ereumttv ur.dwe eiD Bedhöre orfdtree ni edr Foleg strleHreel onv eruPktond itm tsdnmieesn 5,2 mrrmgiMaok kaulörtSclh rop eidTgsssoa ,fua reih zpltaetckeeBi um endpenrhestec wHisinee zu nee.rznäg

eDr e-IeberlalroHrestgt,s zu rnjee eiZt nhoc atgwdeli,eSr tglee ehjdco icpsdrheuWr .eni iwecnhIzsn sit yBera edr rdntPuoze sde isetltM – uahc dessei nenetnUmher httae ieen uänznggrE sde etieBlcsptekza glena iegvrwtere.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen