Macron zeigt sich empört : „Lügner“: Schändung von SS-Massaker-Gedenkstätte in Frankreich

Avatar_shz von 23. August 2020, 11:32 Uhr

shz+ Logo
Unbekannte hatten unter anderem das Wort «Märtyrer» im Schriftzug mit weißer Farbe durchgestrichen und «Lügner» daneben geschrieben.
Unbekannte hatten unter anderem das Wort «Märtyrer» im Schriftzug mit weißer Farbe durchgestrichen und «Lügner» daneben geschrieben.

Unbekannte haben den Eingang einer SS-Massaker-Gedenkstätte in Oradour-sur-Glane mit Graffiti besprüht.

Oradour-sur-Glane | Sie haben unter anderem das Wort "Märtyrer" im Schriftzug mit weißer Farbe durchgestrichen und "Lügner" daneben geschrieben. Staatschef Emmanuel Macron verurteilte die Tat und versprach, dass alles getan werde, um die Verantwortlichen zu finden. Nichts könne die Erinnerungen an die 642 Märtyrer von Oradour-sur-Glane vergessen machen, schrieb Macron...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen