Plötzlich Multimillionär : Lottospieler aus NRW gewinnt knapp zehn Millionen Euro

Avatar_shz von 20. August 2020, 15:00 Uhr

shz+ Logo
Der Mann aus NRW setzte auf die richtigen Zahlen.
Der Mann aus NRW setzte auf die richtigen Zahlen.

Den Jackpot in Höhe von 30 Millionen Euro muss der Mann sich noch mit zwei anderen Gewinnern teilen.

Münster | Ein Lottospieler aus Nordrhein-Westfalen hat fast zehn Millionen Euro gewonnen. Es sei der zweithöchste Gewinn beim Spiel "6 aus 49", den es in NRW je gegeben habe, teilte Westlotto am Donnerstag mit. Er hatte seinen Tippschein im Raum Duisburg abgegeben. Es wäre für ihn fast noch mehr drin gewesen: Doch weil zwei weitere Spieler in Deutschland bei de...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen