South Western Railway : Lokführer schaut bei Fahrt einen Porno und Passagiere hören mit

shz+ Logo
Ein Lokführer in England hat im Dienst einen Porno geschaut und alle Zugpassagiere konnten mithören.
Ein Lokführer in England hat im Dienst einen Porno geschaut und alle Zugpassagiere konnten mithören.

Der öffentliche Personennahverkehr ist so eine Sache: Manchmal kann er näher kommen als erwartet.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
18. Mai 2019, 21:37 Uhr

London | Es ist eine peinliche Panne, die einem Lokführer aus England da passiert ist. Dumm nur, dass ein Passagier mitfilmte und das Video im Internet viral ging. Darin: ein Lokführer, sein Porno und peinlich be...

odoLnn | sE tsi niee ehclnepii nPn,ae ide nieem frehokLrü uas nanlEdg da sseitapr .tis umDm n,ur ssda ine argiaPess lemtitfim nud dsa Vodei im etrteInn ialrv igg.n a:Drin ein ,Lreürfhok ines Proon ndu lnhieicp reethbrü gsee.raaiPs

asW wra angeu tsap?rise

Der oüfrekrLh esien Suswenugiya--Z-leeaohWrttRs tetha eser,esngv snie ikronMfo hneual.cutssza reD nnaM sachuet csih edrhwän rde hFatr eenin nrooP an. nEi Paagesisr ecathm eni oeVdi ovd.na inDra nsid ied uehtcheSsäögrn asu der aüKefrbrhLiek-no zu re.nhö azDu shibcer rde Mnn:a "Mien kehrrfüLo tausch tnsaepnnt o,Prnso ewdhrnä dsa scsLsytreumreeahpt ochn tenecsaahgtl i.ts.".

owlohS eid aeiasgPser sla chau die erntntrItezuen taenrüsemi hsic itchsölk ndu eü,reteglnb wmiot red aherrF in eisnre Kaiben howl ägsfttibehc weensge r.aw s,"Vtrhoic jztet mkmto eni T,nlu"en zhestrec ein re.Us "Side hir heuc esr,hci asds se unr nie beslirepgate limF a,rw dnu cthin … …ämh li",v?e etafgr ein erdnare in edi n.euRd

Dsa otereefbfn neUrhtennem otuhS nteWser alawyiR dfan end lrflaoV slale endrae asl ug.islt niE rephecSr ietetl ,imt ads mnUenerhten deewr "edr Seach .nhehgena“c Zumed rärlteke red epeSrrc,h sad helrtaenV sie "lmmooneklv lpaneebki“taz nud ide ohutS neerWst yRlawai eahb eeni ktetrsi l,geRe gerhosfsoncairp aaMliter mi naWL- dre güZe zu lroibkne.ce

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen