Lebensgefährliches Manöver in NRW : Autofahrer überholt auf Gehweg und rast auf Fußgänger zu

Avatar_shz von 09. April 2020, 18:09 Uhr

shz+ Logo
Die Polizei in NRW ermittelt gegen den Fahrer.
Die Polizei in NRW ermittelt gegen den Fahrer.

Eine Szene wie aus einem Action-Film: Im Kreis Höxter hat ein Autofahrer den Gehweg zur Überholspur gemacht.

Beverungen | Lebensgefährliches Manöver in Nordrhein-Westfalen: In Beverungen hat der Fahrer eines Kleinwagens ein anderes Auto über den Gehweg überholt. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, war der Mann am Vortag auf den Bürgersteig gefahren und hatte dermaßen Gas gegeben, dass dort danach eine Reifenspur zu sehen war. Polizei identifiziert Fahrer "Nach...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen