Im Kölner Zustellzentrum : DHL-Mitarbeiter sollen Pakete geplündert und Wertsachen gestohlen haben

Avatar_shz von 04. September 2019, 14:17 Uhr

shz+ Logo
Mitarbeiter von DHL sollen in einem Zustellzentrum in Köln Wertsachen aus 75 Paketen entwendet haben.
Mitarbeiter von DHL sollen in einem Zustellzentrum in Köln Wertsachen aus 75 Paketen entwendet haben.

Die Staatsanwaltschaft Köln ermittelt wegen des Verdachts auf gemeinschaftlichen und gewerbsmäßigen Diebstahls.

Köln | Drei Innendienstmitarbeiter des Paketdienstes DHL sollen in einem Zustellzentrum in Köln Wertsachen aus 75 Paketen entwendet und diese dann leer weiterverschickt haben. Fast 200 Pakete seien von ihnen 2018 geöffnet worden, teilten Polizei und Staatsanwa...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen