Unfälle : Kleinkind läuft aus Kindergarten und stirbt in Wasserbecken

Avatar_shz von 20. Juli 2021, 18:15 Uhr

shz+ Logo
Zwei Einsatzfahrzeuge der Polizei.
Zwei Einsatzfahrzeuge der Polizei.

Drama im bayerischen Kulmbach: Ein zweijähriger Junge entfernt sich unbemerkt aus seinem Kindergarten. Kurz darauf wird er in einem eineinhalb Meter tiefen Wasserauffangbecken entdeckt.

Ludwigschorgast | Ein zweijähriger Junge ist im bayerischen Landkreis Kulmbach aus einem Kindergarten gelaufen und in einem Wasserauffangbecken ums Leben gekommen. Zeugen hätten den leblosen Jungen in dem eineinhalb Meter tiefen Becken bemerkt, das Kind sei wenig später in einer Klinik gestorben, teilte die Polizei mit. Nach derzeitigem Stand gehen die die Ermittler...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert