Rheinland-Pfalz : Kleinflugzeug stürzt in Hausdach – Pilot verletzt im Krankenhaus

Avatar_shz von 31. Mai 2020, 10:11 Uhr

shz+ Logo
Das Kleinflugzeug stürzte in das Dach des Hauses in Langenhahn.
Das Kleinflugzeug stürzte in das Dach des Hauses in Langenhahn.

In Rheinland-Pfalz ist ein Kleinflugzeug in ein Hausdach gestürzt. Die Bewohner des Hauses wurden dabei nicht verletzt.

Langenhahn | Ein Kleinflugzeug ist am Samstag in das Dach eines Hauses in Langenhahn im Westerwaldkreis gekracht. Der Pilot wurde verletzt und kam ins Krankenhaus, wie ein Sprecher der Polizei sagte. Die beiden Bewohner des Hauses konnten dieses demnach unverletzt verlassen. Das Flugzeug war laut Polizei nur mit dem Piloten besetzt. Einsatzkräfte von Feuerwehr und Technischem Hilfswerk waren am Abend vor Ort. Auch interessant: Corona-Fall unter deutschen Passagieren auf Rückflug nach China 50.000 Menschen ohne Strom Der Flieger touchierte nach ersten Erkenntnissen eine Stromleitung. Das löste einen Stromausfall aus, der am Samstagabend laut Polizei einen großen Teil des Westerwalds betraf. Geschätzt etwa 50.000 Menschen seien betroffen. Die Stromversorgung sollte am Abend langsam wieder hergestellt werden. Warum das einmotorige Kleinflugzeug abstürzte, war zunächst unklar. ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen