Rettung durchs Dachfenster : Kind schließt Mutter und Baby in Zimmer ein – Feuerwehreinsatz

shz+ Logo
Das Kinderspiel endete anders als geplant.
Das Kinderspiel endete anders als geplant.

Eigentlich wollte die Familie nur ein Spiel spielen.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
22. Mai 2019, 19:17 Uhr

Bedburg-Hau | Mit einem Feuerwehreinsatz ist am Mittwoch in Nordrhein-Westfalen ein Kinderspiel zu Ende gegangen. Ein Kleinkind hatte in Bedburg-Hau nahe der niederländischen Grenze seine Mutter sowie ein Geschwisterc...

HgeBrba-udu | Mit ienem zFneeareiesruwth ist ma cMthowit in lrtdn-rofehasNeWein nie dspreiKnile zu dneE ngeeag.gn nEi nnidKikle thate ni H-euudbrBga enah rde heinndädenselirc zreGne senei tMtreu ewios nei wcsrinheeeGhcts im ulstälrSganegi mi zrKnmmiedeir geoics,lsensneh wie eid hreuewFre eieimt.tlt eiD utteMr letähw uarndihaf tim dem nHdya end Nrout.f

eialFim ttnlevzeru

eiD urFertwleeeueh cntürke edn nbeganA eolfgzu tmi ieern eireLt na dun tgneesi srebü eftaDserchn nis sa.uH Sei tkennon tetruM ndu nSilugäg asu med scoelerehnnvss Ziremm ebnf;erei deieb nbbelei eobens iwe sda tesaw ltereä dekrsGnisietcwh vrune.zttle

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen